Aktuelle Zeit: 11. Dez 2018, 15:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Instant-Gemüsebrühe selbst herstellen
BeitragVerfasst: 24. Jun 2011, 07:28 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 579
Wohnort: Austria
Geschlecht: weiblich
Huhu!

Instant-Gemüsebrühe lässt sich ganz leicht selbst herstellen.

Zutaten: - Diese Menge ergibt etwa 800g Instant-Gemüsebrühe
1 kg Karotten (Möhren)
1 kg Lauch
1 kg Sellerieknolle
1,5 kg Zwiebel
0,5 kg Petersilienwurzeln
200g Natursalz (Steinsalz, Himalajasalz oder Meersalz, aber bitte KEIN Industriesalz! - Wenn doch, dann Salzmenge je nach Geschmack. Achtung, da das "normale" jodierte Industriesalz im Gegensatz zu z.B. Himalajasalz einen extrem scharfen Geschmack hat.)
3 Bund Petersilie
1-2 Knollen Knoblauch

Je nach Geschmack können auch noch weitere Gewürze (was eben im Garten so vorhanden ist), wie z.B. Oregano, Thymian, Bohnenkraut, Liebstöckel, usw. zugefügt werden.

Zubereitung - 2 Varianten:

1. Gemüse schälen/putzen, in kleine Stücke schneiden und auf Blechen verteilen. Bei 60° C wird das Gemüse einige Stunden lang im Backofen getrocknet. Anschliessend das getrocknete Gemüse in einem Mixer zu grobem Pulver (noch mit kleinen Stückchen) vermahlen.

2. Das geschälte/geputzte Gemüse im Mixer zu einem Brei zerkleinern. Diesen Brei ca. 1cm dick auf ein mit Packpapier ausgelegtes Blech streichen und im Backofen bei 60° C trocknen lassen. Um feines Pulver zu erhalten, wird die getrocknete Masse noch einmal gemixt.

Quelle: http://www.zentrum-der-gesundheit.de - geringfügig abgewandelt.

Gutes Gelingen! :sonne:

Newlife



_________________
*Urteile nie über einen Menschen, bevor du nicht zwei Monate lang in seinen Mokassins gelaufen bist.* (Indianerweisheit)
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron