Aktuelle Zeit: 18. Okt 2017, 20:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 2 [ 16 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Wohlfühlgewicht
BeitragVerfasst: 30. Jun 2011, 07:12 
sieht sich um
sieht sich um
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 5
Geschlecht: nicht angegeben
Ja, auch "Dicke" haben ein sogenanntes "Wohlfühlgewicht" zumindest geht es mir so :jc_hmmm:

Selbst wenn ich monatelang nicht auf die Waage gehe, merke ich sofort ob ich mein Standard-Gewicht verlassen habe - es liegt seit Jahrzehnten irgendwo zwischen 118 und 125 kg - nur 1-2 kg darüber und gewisse Problemchen treten in Erscheinung: schwerere Atmung, schlechtes Einschlafen, Muskelziehen, ect. - Es ist ungefähr so, wie wenn mein Körper mir sagen will: STOP, bis hierher und nicht weiter !

Ich persönlich merke das ganz besonders nachts im Bett beim Einschlafen, da kann ich dann nur schwer ausatmen, das Gähnen fällt schwer, ein Druck auf den Brustkorb und der Magengegend macht sich auf der Seite liegend bemerkbar und auf der rechten Seite kann ich dann gar nicht einschlafen weil mich etwas hochschrecken läßt.

Das ist dann das Zeichen für mich, die nächsten Tage etwas zu bremsen ! Hat jemand ähnliche Erfahrungen ?



_________________
Die Straße des geringsten Widerstandes ist nur am Anfang asphaltiert !
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohlfühlgewicht
BeitragVerfasst: 30. Jun 2011, 19:43 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 579
Wohnort: Austria
Geschlecht: weiblich
Huhu Key

Ja, diesen Druck auf den Brustkorb kenne ich auch sehr gut... als ob sich ein Elefant draufgesetzt hätte. Und gleichzeitig das Gefühl, keine oder zu wenig Luft zu bekommen. Echt nicht schön, ich bekam jedes Mal Panik - was die Sache nicht unbedingt besser machte. Das war auch mit ein Grund, dass mir meine gesundheitliche Situation bewusst wurde und ich Reissleine gezogen habe. Jetzt habe ich 14kg weniger als damals, und diese Beschwerden sind weg. :jc_doubleup:

Oh ja, das glaube ich gerne, dass auch "Mollys" ein Wohlfühlgewicht haben. Ich denke, dabei spielen viele Faktoren eine Rolle; nicht nur das Gewicht, sondern auch wie (un-)sportlich man ist, d.h. wie sehr oder wenig man in seiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist, und vor allem kommt es, glaube ich, auf das mentale und psychische Befinden an. Selbstbewusstsin ist da glaube ich das A und O, um sich tatsächlich wohlfühlen zu können (und dieses sich selbst nicht etwa nur einredet).

Newlife



_________________
*Urteile nie über einen Menschen, bevor du nicht zwei Monate lang in seinen Mokassins gelaufen bist.* (Indianerweisheit)
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohlfühlgewicht
BeitragVerfasst: 11. Jul 2011, 12:14 
ist Stammgast
ist Stammgast

Registriert: 07.2011
Beiträge: 104
Wohnort: Krefeld am Niederrhein
Geschlecht: weiblich
Hallo, Mitstreiter. Ich kann auch nur ca. 6 Stunden im Bett liegen, auf dem Rücken schon gar nicht. Ich "liege mich selber platt" Eine gewisse Kurzatmigkeit nervt enorm und mindert einen guten Schlaf. Wenn ich an einen Luftwegsinfekt laboriere - habe ich Angstgefühle - ich könne einfach das Atmen vergessen!
Die meisten Nächte habe ich aber - Gott sei Dank, einen geruhsamen Schlaf.
Die Kurzatmigkeit kommt wahrscheinlich davon, dass ich - kürzlich bei einer Magenkontrastmittelaufnahme festgestellt, einen kleinen Zwerchfellbruch habe, daher kann ich mit vollem Magen nicht spazieren gehen. Ein Stück desselben drückt sich durcht den Spalt in die Brusthöhle und nimmt der Lunge den Platz sich auszudehnen.
Hoffentlich habe ich euch nicht gelangweilt...Gruß sigelind

:idee:


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohlfühlgewicht
BeitragVerfasst: 14. Jul 2011, 09:42 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 579
Wohnort: Austria
Geschlecht: weiblich
Huhu sigelind!

Nö, du langweilst sicher nicht, alles in Ordnung. :sonne: Ich wünsche dir sehr, dass dieser kleine Zwerchfellbruch wieder ganz schnell heilt!

Meine brustmässigen "Elefantengefühle" haben, seit ich gewichtsmässig auf dem absteigenden Ast bin, im Grossen und Ganzen aufgehört, ist nur noch selten, dass ich etwas spüre. :jc_doubleup:

Newlife



_________________
*Urteile nie über einen Menschen, bevor du nicht zwei Monate lang in seinen Mokassins gelaufen bist.* (Indianerweisheit)
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohlfühlgewicht
BeitragVerfasst: 9. Sep 2011, 17:16 
gefällt es hier
gefällt es hier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 42
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: weiblich
ein bestimmtes Wohlfühlgewicht habe ich gar nicht. Ich fühle mich jetzt auch wohl in meiner Haut. Aber trotzdem muß ich weg von meinem Gewicht. Der größte Leidensdruck, wenn ich Kleidung anprobieren will. Aber natürlich will ich Krankheiten aus dem Wege gehn. Für mich ist, vorbeugen die beste Medizin.



_________________
gemeinsam schaffen wir es
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohlfühlgewicht
BeitragVerfasst: 10. Sep 2011, 12:45 
ist Stammgast
ist Stammgast

Registriert: 07.2011
Beiträge: 104
Wohnort: Krefeld am Niederrhein
Geschlecht: weiblich
Apropos Kleidung, komischerweise wachsen meine Blusen und T-Shirts immer mit, seit langer Zeit trage ich Größe 56, (kommt warscheinlich daher - weil ich alles immer in die Breite bügele)
kicher - kicher. :blatt: sigelind


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohlfühlgewicht
BeitragVerfasst: 11. Sep 2011, 18:40 
gefällt es hier
gefällt es hier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 42
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: weiblich
bei mir ist das leider nicht so. Nehme ich zu, dann wachse ich raus und muß mir etwas Größeres suchen.Wenn bügeln hilft, dann gib mir bitte einen Tip.Ich habe mir Kleidung um 2 Größen zu klein gekauft. wie bekomme ich denn die größer?



_________________
gemeinsam schaffen wir es
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohlfühlgewicht
BeitragVerfasst: 12. Sep 2011, 10:07 
ist Stammgast
ist Stammgast

Registriert: 07.2011
Beiträge: 104
Wohnort: Krefeld am Niederrhein
Geschlecht: weiblich
:jc_hmmm: Mit dem Bügeln ist das so eine Sache - die "Mitwachs-T-shirts und Oberteile" sind mitlerweile so oft gewaschen - das sie gar keine richtige Form mehr haben, das Gewebe wurde mit der Zeit immer elastischer! Durch den eingewebten Kunststoff-Faden kann es , wie Baumwolle, nicht mehr einlaufen...(denke ich mir mal so). Ich stecke auch alle Kleidung in den Trockner, bügel sie dann mit einem ganz einfachen - ohne Dampfschnickschnack - Bügeleisen mit hoher Temperatur, wohl darauf achtend, das der Kunststoff im Gewebe sich nicht "einkräuselt". Bei 2 Nr. kleineren Größe ist wahrscheinlich die Form noch viel zu stabil. Versuche es doch einmal so: Hänge die Kleidung pitsch-nass auf einen Bügel, der Schwere nach zieht sie sich zumindest erst mal in die Länge, danach einfach in die Breite bügeln...(nehme erst ein etwas älteres Stück zum Ausprobieren), denn für ein Gelingen kann ich nicht garantieren!
Gruss :jc_doubleup: sigelilnd


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohlfühlgewicht
BeitragVerfasst: 13. Sep 2011, 15:45 
sieht sich um
sieht sich um

Registriert: 09.2011
Beiträge: 12
Wohnort: ostfriesland
Geschlecht: weiblich
das wären bei mir an die 80kg,aber ich weis das ich es mom eh nicht schaffen werde :wegda:


Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohlfühlgewicht
BeitragVerfasst: 14. Sep 2011, 10:54 
ist Stammgast
ist Stammgast

Registriert: 07.2011
Beiträge: 104
Wohnort: Krefeld am Niederrhein
Geschlecht: weiblich
Hallo mausi, Geduld - Geduld. Es kommen bestimmt auch gute Momente für dich in deinem Alltagsleben, wo du dich auf deiner Gewichtsreduktion einlassen wirst und auch kannst!.
LG :herbst: sigelind


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohlfühlgewicht
BeitragVerfasst: 14. Sep 2011, 11:59 
sieht sich um
sieht sich um

Registriert: 09.2011
Beiträge: 12
Wohnort: ostfriesland
Geschlecht: weiblich
mom bin ich wieder schwanger =)
aber danach gehts rund bzw eben nicht rund ;)


Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohlfühlgewicht
BeitragVerfasst: 14. Sep 2011, 17:30 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 579
Wohnort: Austria
Geschlecht: weiblich
Huhu mausi,

herzlichen Glückwunsch! :sonne:

Newlife



_________________
*Urteile nie über einen Menschen, bevor du nicht zwei Monate lang in seinen Mokassins gelaufen bist.* (Indianerweisheit)
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohlfühlgewicht
BeitragVerfasst: 14. Sep 2011, 20:28 
sieht sich um
sieht sich um

Registriert: 09.2011
Beiträge: 12
Wohnort: ostfriesland
Geschlecht: weiblich
danke :knuddel:


Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohlfühlgewicht
BeitragVerfasst: 15. Sep 2011, 13:36 
ist Stammgast
ist Stammgast

Registriert: 07.2011
Beiträge: 104
Wohnort: Krefeld am Niederrhein
Geschlecht: weiblich
Gratulation: :handshake:
Hallo mausi, darf ich fragen, wie weit deine Schwangerschaft fortgeschritten ist? Mit deinen 24 Jahren bist du ja noch eine junge werdende Mutti. Ich war bei meiner Schwangerschaft erst 18 Jahre alt und hatte zu dieser Zeit - leider später nie wieder - ein Traumgewicht von 59 Kg...Das Kindchen in dir ist ein kleiner "Mitesser", da purzeln bestimmt einige Pfunde ins Nirgendwo!
Lass es dir gut gehen!
Sigrid


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohlfühlgewicht
BeitragVerfasst: 22. Sep 2011, 06:25 
sieht sich um
sieht sich um

Registriert: 09.2011
Beiträge: 13
Geschlecht: weiblich
Hallo mausi00771

Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!

Wie geht es dir?



_________________
Liebe Grüße,

Hagebutte
Offline
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 2 [ 16 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron